Landesnetzwerk

SCHLAU-Gruppen
vor Ort

2018 – ein tolles Jahr für SCHLAU Rhein-Sieg

Das Jahr 2018 war für uns sehr erfolgreich. Wir haben unsere ersten Workshops gegeben, haben mithilfe von Zeitung und Fernsehen Öffentlichkeitsarbeit gemacht und durften einige neue Teamer_innen in unserer Runde begrüßen.

Hier eine kleine Zusammenfassung des Jahres 2018!

 

Zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie am 17. Mai waren wir zusammen mit unserer Trägerin, der Gesundheitsagentur Aidshilfe Rhein-Sieg und den Jusos Rhein-Sieg mit einem Stand am Siegburger Marktplatz vertreten. Wir konnten tolle Gespräche führen und standen gemeinsam für ein bunten und vielfältigen Rhein-Sieg Kreis!

        

 

Am selben Tag war Nikita zu Gast beim WDR in der „Lokalzeit aus Bonn“. Wir haben uns sehr gefreut, dass der WDR einen unserer Workshops mit der Kamera begleitet hat und dieser Beitrag dann am 17.3 im WDR ausgestrahlt wurde. Wir haben viel positives Feedback bekommen, und bedanken uns hier auch nochmal herzlich beim WDR für diese Chance!

 

Am 18. Mai hat der Generalanzeiger einen Artikel über unseren Stand beim Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie veröffentlicht. Der März war also ein Monat, in dem wir viele tolle Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit hatten und unsere Arbeit einem breiten Publikum präsentieren konnten!

 

 

In Kooperation mit SCHLAU Bonn und SCHLAU Köln haben wir dieses Jahr unsere ersten eigenen Workshops gegeben. Darunter auch die Hanselmannschule in Sankt Augustin. Dort haben wir mit über 40 Schüler_innen plus Lehrerin und Schulbegleiter_innen einen schönen Vormittag verbracht und uns über sexuelle Orientierungen ausgetauscht. Das war unser erster Workshop an einer Förderschule und wir wurden von alles sehr nett aufgenommen. Besonders unser Quizspiel war bei allen sehr beliebt!

Natürlich waren wir dieses Jahr beim Christopher Street Day vertreten und sind als SCHLAU NRW sogar als beste Fußgruppe der CSD Demonstration gekürt worden!

Einen Monat später standen wir wie im letzten Jahr zusammen mit SCHLAU Bonn auf dem Münsterplatz in Bonn zu Beethovens Bunte. Mit viel Spaß und guter Laune haben wir allen unser Projekt vorgestellt und uns mit vielen Menschen unterhalten. Das Beste an diesem Tag: Wir haben dort gleich drei Menschen kennengelernt, die jetzt Teil unseres Teams sind! Es war also ein sehr gelungener Tag für uns und wir freuen uns schon auf die Veranstaltung im nächsten Jahr.

 

Ende diesen Jahres durften wir Teil des Arbeitskreises „Antidiskriminierung im Rhein-Sieg Kreis“ des Kommunalen Integrationszentrums Rhein-Sieg werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit vielen tollen Menschen und Projekten.

Zum Abschluss des Jahres haben wir unseren ersten Team-Methodentag in den Räumlichkeiten der Gesundheitsagentur in Troisdorf abgehalten. Wir konnten uns Zeit nehmen, alle im Team genau kennenzulernen, über einzelne Methoden zu sprechen und einige davon auszuprobieren. Dieser Tag war für alle aufschlussreich und wurde mit einem gemeinsamen Restaurantbesuch abgerundet.

 

Insgesamt war 2018 für SCHLAU Rhein-Sieg ein erfolgreiches Jahr. Unser Team ist deutlich gewachsen, wir haben viele Workshopanfragen bekommen und konnten unsere ersten eigenen Workshops geben. Es gab sehr gute Zusammenarbeit mit den anderen SCHLAU Teams, der Presse, anderen Antidiskriminierungsprojekten und natürlich unserer Trägerin. Wir bedanken uns bei allen, die uns geholfen haben zu wachsen und uns dieses Jahr unterstützt haben!

Wir freuen uns auf ein mindestens so erfolgreiches Jahr 2019!

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!

Engagiere dich für SCHLAU!